Start Tipps & Infos Venedig an Ostern 2020: Öffnungszeiten, Infos & Tipps

Venedig an Ostern 2020: Öffnungszeiten, Infos & Tipps

Ostern in Barcelona

Venedig an Ostern: Was muss man unbedingt machen?

Bei Städtereisen nach Italien an Ostern sind Rom, Florenz und natürlich Venedig die absoluten Klassiker. Die Daten für das nächste Osterfest sind von Karfreitag bis Ostermontag der 10. April bis 13. April 2020. In Venedig ist es immer proppenvoll und wer die Daten kennt sollte sich fix um eine passende Buchung kümmern, vor allem für Flug, Hotel und Kreuzfahrtschiff.

Was man über Venedig an Ostern wissen muss findet ihr hier in meiner Zusammenstellung.

Osterbräuche in Venedig

Ostern in Barcelona

„Pasqua“, wie die Italiener Ostern nennen, ist in Italien eines der wichtigsten Feste des Jahres. Dort wird aber mit anderen Bräuchen gefeiert als bei uns. Die einzige Gemeinsamkeit besteht darin, dass es sich hier wie dort um das wichtigste Fest im Kirchenjahr handelt, was auch in Venedig an einer Vielzahl von Prozessionen erkennbar ist. Ostern ist in Italien ein Fest, das nicht nur im Kreise der Familie gefeiert wird. Auch Freunde werden gerne eingeladen.

Von deutscher Tradition, dass der Osterhase bunt bemalte Eier versteckt ist hier nichts bekannt. Eher gibt es am Ostersonntag für Kinder ein spektakulär verpacktes großes Schokoladen Ei, in dem ein kleines Spielzeug steckt – also ein Überraschungsei – nur in Übergröße. Als Tourist kann man natürlich alle Leckereien, die speziell zu Ostern hergestellt werden probieren. Das österliche Schlemmerfest wird aber, wie bereits erwähnt, auf den Familien- oder Freundeskreis beschränkt. 

Das Wetter in Venedig an Ostern

Venedig an Ostern

Von Hitze, Regen und Hochwasser ist alles möglich. Richtig kalt wird es auf jeden Fall nicht mehr und die Sonnenstrahlen sollten auf jeden Fall für einen Spaziergang am Lido reichen oder für einen sündhaft teuren Cappuccino auf dem Markusplatz.

In Italien trägt Venedig den Beinamen ‚La Serenissima‚, sprich ‚die Durchlauchtigste‚. Die Lagunenstadt im Norden hat Landes hat als beste Reisezeit an sich die Monate Mai bis Oktober. Ein mehr und mehr gemäßigtes Klima macht Venedig, wie viele andere Metropolen Europas auch, mittlerweile zu einem Ganzjahresziel. Die einschlägigen Klimatabellen geben eine gute Orientierung.

Monat April
Temperatur max. / min. 17º C / 8º C
Sonnenstunden / Tag 7
Regentage 8

 

Das Wasser ist noch zu kalt zum Baden. Für den abendlichen Stadtbummel oder einer Fahrt mit dem Boot braucht man auf jeden Fall eine wärmende Jacke. Das Phänomen ‚Aqua Alta‘, also das regelmäßige Hochwasser in Venedig kann auch noch im April auftauchen. Infos dazu in Venedig im Winter und Sicherheit in Venedig.

Auf die Packliste also auch die Faltstiefel unter „eventuell“ setzen, neben dem unabdingbaren Adapter für alles Elektrische.

Vor der Anreise – Unterkunft, Eintrittstickets und Fahrkarten

In Venedig ist jetzt eine Menge los. Der Besuch der Stadt ist ein einzigartiges Spektakel. Die sehenswerte Lagunenstadt wird an Ostern von Touristen aus allen Ländern der Welt mit dem Flugzeug, dem eigenen Auto, Bus- und Zugreisenden sowie einer immer mehr zunehmenden Anzahl von Kreuzfahrern besucht.

Wenn dann noch von Freitag bis Montag die Tagestouristen dazu kommen, dann sollte jeder schon mal die wichtigsten Tickets in der Hand halten, denn ansonsten besteht der Venedig Aufenthalt nur aus warten und anstehen.

Venedig an Ostern

► Markusdom und Campanile – Ostern ist es wenn die Wartezeiten hier an der zwei Stunden Marke kratzen. Umgehen kann man die lange Schlange vor der Basilica di San Marco, deren Besichtigung eigentlich umsonst ist, nur mit der Buchung einer Führung oder eines Kombitickets zusammen mit dem Dogenpalast. Die Auffahrt auf die Aussichtsplatte des Markusturms, dem Campanile, kostet extra. Preiswertere Tickets vor Ort. Ansonsten auch hier die Möglichkeit zur Buchung von Vorab online Tickets zur Umgehung der Warteschlange.

► Dogenpalast – Auch hier sehr lange Wartezeiten. Das einfache online vorab gebuchte Ticket berechtigt zu einem vorrangigen Zutritt ohne Anstehen. Es können aber auch hier entsprechende Eintrittskarten mit Führung reserviert. werden. Wer generell nicht zu viel Zeit auf dem Markusplatz verlieren will kann sich auch hier für das Kombiticket mit Führung durch den Dogenpalast und Markusdom entscheiden.

► Flughafentransfer und Parken – Die Transfers vom Hauptflughafen Marco Polo (Flughafencode: VCE) oder zum nahegelegenen Airport Venedig-Treviso (Flughafencode TSF) sind übersichtlich und alle Tickets können schon zeitsparend im Voraus besorgt werden. Wer in das historische Zentrum von Venedig möchte für den endet alles am Busbahnhof Piazzale Roma, dem danebenliegenden Bahnhof Santa Lucia oder dem nicht allzu weit entfernten Kreuzfahrtschiff Terminal, sowie den nahen großflächigen Parkhäusern. Alles Tickets, die man auf der Seite Flughafentransfer erwerben kann sind nicht teurer als vor Ort. Danach geht es noch zu Fuß weiter oder mit den öffentlichen Wasserbussen. Auch hier empfehle ich sich die passenden Mehrtagestickets sich im Voraus zu besorgen.

► Unterkünfte – Eine Übernachtung in Venedig kostet immer viel Geld. Vorschläge für das Zentrum von Venedig stehen in meiner Top 10 Hotel Liste. Ansonsten bei einem knappen Budget auch außerhalb der historischen Altstadt in den weiteren Hotelempfehlungen. Schaut euch ebenfalls die verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten an in den Artikeln über die nahegelegenen und schnell erreichbaren Inseln der Lagune.

► Rabattkarten – Kunst- und Kulturinteressierte, sowie Besucher, die ein paar Tage länger in Venedig bleiben wollen, sollten auch im Voraus über den Kauf eines Museumspass oder den Venedig City Pass nachdenken.

In meinem Artikel Online Tickets für Sehenswürdigkeiten in Venedig findet ihr nochmal Empfehlungen für im Voraus zu erwerbende Eintrittskarten nach den Kriterien dringendst, empfohlen und sonstige.

Das alles hilft auch bei der Kalkulation für die Urlaubskasse. Die Planung ist abgeschlossen und wenn das das Wetter mal nicht so gut ist, dann entschädigt immer eine leckere Pizza. Auf jeden Fall kann es jetzt losgehen.

Zusammenfassung für Info + Tickets vor Anreise

Vorab empfohlen Info / Tickets
Markusdom mit Führung Info + Buchung
Markusturm Info + Buchung
Kombiticket Basilica + Dogenpalast Buchung
Flughafentransfers + Parken Info + Buchung
Unterkunft Info
Dogenpalast Info + Buchung
Dogenpalast mit Führung Info + Buchung
Öffentliche  Verkehrsmittel  Info + Buchung
Rabattkarten Info
Sonstiges Info 

 

Alle diese Informationen helfen auch bei der Kalkulation für die Urlaubskasse. Die Planung ist abgeschlossen und wenn das das Wetter mal nicht so gut ist, dann entschädigt immer eine leckere Pizza. Auf jeden Fall kann es jetzt losgehen!

Karfreitag in Venedig

Venedig an Ostern

Wie in einigen anderen Ländern auch, ist Karfreitag in Italien kein Feiertag. Alles verläuft normal. Die Stadt ist natürlich schon voll. Selbstversorger jetzt können über die Rialtomärkte schlendern, einer meiner Top 15 Sehenswürdigkeiten von Venedig, vor allem um Fisch und Meeresfrüchte einzukaufen. Alle übrigen Läden haben wie immer geöffnet. Die ersten Prozessionen finden am Abend statt.

Ostersamstag in Venedig

Es ist ein Urlaubstag in Venedig wie jeder andere auch. Man wird mit den Touristenmassen durch die engen Gassen geschoben, stellt sich in die Warteschlange vor eines der bedeutenden Museen oder man entscheidet sich für einen gemütlichen Bummel durch das authentische Viertel von Cannaregio. Hier wohnen viele Venezianer. Wer noch etwas zu essen oder trinken für die Feiertage kaufen will findet hier einige Supermärkte und viele kleine Geschäfte, die auch nicht ganz so teuer sind.

Ostersonntag in die Lagunenstadt

Venedig an Ostern

Die Glocken der Kirchtürme von Venedig läuten den Tag ein, an dem es noch voller wird. Unzählige Tagesgäste aus ganz Norditalien strömen zusätzlich in die Stadt. Heute hilft eine gute Tagesplanung, da viele Wasserbusse komplett überfüllt sind. was oftmals eine Wartezeit von gut einer Stunde bedeuten kann.

Eine Möglichkeit wäre die Hop on Hop off Bootstour auf der es eher etwas geruhsamer zugeht, eine Fahrradtour auf dem Lido oder aber ein gemütlicher Spaziergang auf der Insel Giudecca im Süden von Venedig mit anschließender Besichtigung der Kirche auf der Klosterinsel San Giorgio Maggiore (Foto). Letzteres kann man jeweils gut beim Übersetzen mit der Vaparetto Linie 2 vom Fährterminal Zattere aus erreichen.

Tipp: Tolle Fotomotive vom Glockenturm der Kirche San Giorgio Maggiore (Aufzug billiger als Campanile auf dem Markusplatz)

Ostermontag in der Lagune

„Pasquetta“ – das ‚kleine Ostern‘ – wird dieser Tag genannt. Der Ostermontag ist traditionell einem Familienausflug gewidmet bei dem auf keinen Fall bei einem Picknick die „Torta di Pasquetta“ fehlen darf. Das ist ein herzhafter Kuchen aus Blätterteig, gekochten Eiern, Ricotta und Spinat, der warm oder kalt gegessen werden kann.

Als Tourist muss man sich jetzt unter einer unvorstellbaren Masse italienischer Ausflügler zurechtfinden, egal wo man sich gerade befindet. Wer an diesem Tag ebenfalls einen Ausflug unternehmen will kann sich zum Beispiel ja einer Fahrt in die nahegelegenen Dolomiten oder einer Feinschmecker Tour nach Friaul anschließen.

Öffnungszeiten der Sehenswürdigkeiten

Während es am Weihnachten und Silvester einige Tage gibt an denen die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Venedig geschlossen sind, so braucht man hier an den Ostertagen keine Bedenken haben. Die genauen Öffnungszeiten und letzten Einlässe für die wichtigsten Museen stehen in den einzelnen Artikeln unter der Rubrik Top Attraktionen.

Es wird natürlich überall voll, deshalb nicht vergessen im Voraus Online Tickets ohne Anstehen zu reservieren. Einige Attraktionen haben sogar an Ostern etwas länger geöffnet.

Hat der Markusdom an Ostern 2020 geöffnet?

Venedig an Ostern

Die Basilica di San Marco, im Deutschen häufig Markusdom genannt, ist mit ihren fünf Kuppeln das touristische Highlight von Venedig. Da sicherlich jeder, der zumindest das erst mal in Venedig ist, einen Blick in diese außergewöhnliche Kunstwerk werfen will, hier nochmal im Detail die genauen Öffnungszeiten für Ostern 2020.

Basilica di San MarcoÖffnungszeitenLetzter Einlass
Karfreitag09:30 - 17:00 Uhr16:45 Uhr
Ostersamstag09:30 - 17:00 Uhr16:15 Uhr
Ostersonntag14:00 - 17:00 Uhr16:45 Uhr
Ostermontag14:00 - 17:00 Uhr16:45 Uhr

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten und Gottesdiensten findet ihr auch auf den jeweils offiziellen Seiten des Markusdoms oder in meinem Artikel Markusdom Öffnungszeiten

Hat der Dogenpalast an Ostern 2020 geöffnet?

Venedig an Ostern

Der Dogenpalast liegt direkt neben dem Markusdom und Besichtigungen lassen sich somit gut miteinander verbinden. Das eindrucksvolle Gebäude war seit dem 9. Jahrhundert Sitz des Dogen und der Regierungs- und Justizorgane der einzigsten Seerepublik Venedig.

Alles Wissenswerte dazu findet ihr in der Übersicht zum Dogenpalast. Der “Palazzo Ducale” hat ganzjährig geöffnet. Wegen des großen Besucherandrangs an Ostern sind im Voraus online erworbene Tickets dringendst empfohlen.

Ansonsten sind die Zutrittszeiten sehr großzügig bemessen, nämlich von Sonntag – Donnerstag: 8:30 – 21:00 Uhr (Eintritt bis 20:30 Uhr möglich) Freitag – Samstag: 8:30 – 23:00 Uhr (Eintritt bis 22:30 Uhr möglich)

Hat da Teatro La Fenice an Ostern 2020 geöffnet?

Ostern in Venedig

Das weltberühmte Teatro La Fenice kann an Ostern, wie auch an allen Tagen im Jahr von 9:30 bis 18:00 Uhr besichtigt werden. Danach haben nur noch Besucher für die abendlichen Veranstaltungen Zutritt. Auf Grund von Proben, Nachmittagsvorstellungen oder technischen Arbeiten kann es an einigen Tagen zu eingeschränkten Besichtigungsmöglichkeiten des Theaters kommen.

Hierzu könnt ihr euch am besten kurzfristig über eine aktuelle Infoseite des Teatro La Fenice informieren. Alles zu den Veranstaltungen und sonstige weitere Informationen in La Fenice Öffnungszeiten und Eintrittspreise.

Gondelfahrten an Ostern 2020

Ostern in Venedig

An sich fahren Gondeln das ganz Jahr über, denn es ist schließlich der Romantik Klassiker bei einem Venedig Aufenthalt. Ab Ostern beginnt die Saison und überall in der historischen Altstadt werden jetzt die berühmten Gondelfahrten angeboten. Vor allem in den kleineren Kanälen kann es jetzt schon mal die ersten Staus geben. Gondelfahrten können natürlich an Ort und Stelle gebucht werden. Viele Besucher reservieren oftmals eine Tour mit der Gondel online im Internet. Somit kennt man Termin, Abfahrtszeit und Dauer der Fahrt.

Preisliche Überraschungen oder Wartezeiten gibt es dann auch keine mehr. Lest euch hierzu alles Wissenswerte durch in meinem Artikel Gondeln in Venedig, auch mit einer breiten Auswahl an Buchungsmöglichkeiten für einfache Fahrten, Touren mit Musik oder Fahrten am Abend.

Öffnungszeiten der Geschäfte und Restaurants

Venedig an Ostern

Zum Einkaufen an Ostern ist das katholische Venedig nicht der richtige Ort, denn die Einkaufsläden haben am Ostersonntag und -montag traditionell zu. Der zunehmende Boom im Städtetourismus aber führt überall zu ständigen Änderungen der erlaubten Öffnungszeiten. Man richtet sich mehr und mehr an den Bedürfnissen der Besucher aus. Somit findet man auch in Venedig an den Feiertagen zeitweise Möglichkeiten für einen Einkauf im Supermarkt oder einem Minimarkt. Souvenirläden haben natürlich wie überall immer geöffnet!

Die Restaurants in dieser weltberühmten Touristenhochburg haben an den Feiertagen geöffnet. Da wo es nur so von Besuchern wimmelt geht es schon ab 10 Uhr los und meistens ohne Unterbrechung bis in den Abend. Etwas abseits findet man vielleicht ein ruhigeres Lokal, das macht dann aber auch schon mal eine Siesta. Alles richtet sich auch hier nach den Bedürfnissen der Gäste und davon gibt es an den Ostertagen genug. Viele Infos zu Essen und Trinken in Venedig findet ihr auch in kulinarisches Venedig.

Venedig mit Kindern

Ostern bedeutet auch Ferienzeit. Urlauber, die nur ein paar Stunden in Venedig verbringen gehören dann zu den Tagesgästen, andere verbringen vielleicht paar Tage mehr in der Stadt als bei einem sonstigen Citytrip.

Wer mit Kindern in Venedig ist hat mit einem leckeren Eis oder einer Pizza immer einen Trumpf in der Hand. Venedig ist sicherlich kein Traumziel für Kinder und Jugendliche. Vielleicht helfen hier ein paar Vorschläge aus meinem Artikel Venedig mit Kindern.

Venedig an Ostern – Lohnt es sich?

Venedig an Ostern

Venedig ist immer eine Reise wert. Die vollen Gassen, ein überlaufener Markusplatz und viel Gedränge auf den Wasserbussen übersteht man locker, vor allem wenn man gut vorbereitet ist. Wer den Großteil meiner Ratschläge befolgt wird genug unvergessliche Augenblicke in dieser phantastischen Stadt erleben. Wem kein passendes Ostergeschenk einfällt kann ja mal über ein Ticket für eine Gondelfahrt nachdenken. Buona pasqua!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here