Start Kanalfahrten Venedig – Hop On Hop Off Bootstour – Tipps & Infos

Venedig – Hop On Hop Off Bootstour – Tipps & Infos

Venedig – Hop On Hop Off Bootstour | In allen großen Metropolen gibt es für ein Sightseeing Programm das populäre Angebot der Hop on Hop off Bustouren. Das wunderschöne Venedig ist autofrei.

Deshalb erlebt ihr hier die romantische Lagunenstadt bei einer Hop-On Hop-Off Bootstour auf den Wasserstraßen der Stadt. Es ist die schönste und angenehmste Art Venedig in 24 oder 48 Stunden zu entdecken.

Hop On Hop Off Bootstour – Wie funktioniert’s?

Venedig - Hop On Hop Off Bootstour - Tipps & Infos

Wer von euch noch wenig Erfahrung hat mit dieser Form einer Stadtbesichtigung, für den gibt es hier erstmal eine Zusammenfassung dieses Angebots:

  • Erkundet die weltberühmte Lagunenstadt an der Adria im eigenen Tempo
  • Wählt ganzjährig zwischen einem 24- oder 48 Stunden Ticket
  • Ticketdauer erst ab der ersten Nutzung
  • Boote fahren regelmäßig von 9:00 bis etwa 17:30 Uhr
  • Abfahrt zu jeder Uhrzeit an jeder Station möglich
  • Steigt so oft ein, aus und um wie ihr möchtet
  • Sofortige Ticketzustellung zum Ausdrucken
  • Ladet die Venice Sightseeing Experience App herunter
  • Tour ohne Unterbrechung dauert etwa länger als 2 Stunden

Vom Bahnhof bis Markusplatz mit Dogenpalast und Seufzerbrücke fährt die Linie A vorbei an vielen Sehenswürdigkeit von Venedig bis zur Insel Murano. Dort könnt ihr umsteigen und mit der Linea B die Inseln Burano und Torcello  erkunden. Der Halt an der Anlegestelle Punta Sabbioni dürfte vor allem interessant sein Urlauber an der Adria und Autofahrer, die günstige Parkgelegenheiten ausserhalb von Venedig suchen. 

Die Häufigkeit der Line A und der Line B kann dem abgebildeten Zeitplan entnommen werde. Die Abfahrtzeiten sind jedoch freibleibend und sollten vor Ort am besten nochmal genau gecheckt werden.  

 

Was kostet die Hop On Hop Off Sightseeing Tour?

Venedig - Hop On Hop Off Bootstour

► Ticketkauf für die Bootstour – 24 Stunden

Hop-On Hop-Off BootstourPreis*Ticket
Erwachsene20,00 €Zum Anbieter
Jugendliche 6-15 J10,00 €Zum Anbieter
Kinder 0-5 Jahrefrei

► Ticketkauf für die Bootstour – 48 Stunden

Hop-On Hop-Off BootstourPreis *Ticket
Erwachsene27,00 €Zum Anbieter
Jugendliche 6-15 J13,00 €Zum Anbieter
Kinder 0-5 Jfrei

(48 Stunden upgrade befindet sich auf der Buchungseite)

Anlegestellen der Line 1

Einen genauen Streckenpla für die Linien A und B findet ihr weiter unten…

Ferrovia Compartimentale S. Lucia – Bahnhof

Am Bahnhof Santa Lucia und am nahegelegenen Busbahnhof Piazzale Roma ist man am Eingang zum Zentrum der lebhaften Lagunenstadt. Bis hierhin kommt man mit dem Auto, Bus oder Zug. Ab jetzt geht es nur noch weiter zu Fuß, mit den öffentlichen Wasserbussen oder den organisierten Bootstouren. Hier stoppen auch die Hop On Hop Off Bootstouren, deren genaue Haltestelle im Ticket aufgeführt ist.

Tronchetto

Die Isola Nuova ist eine künstliche Insel in der Lagune von Venedig, die im Westen der Stadt liegt. Entstanden hauptsächlich wegen der hohen Nachfrage nach Parkplätzen. Die vielen neu gebauten Parkdecks sind nun Ausgangspunkt für zahlreiche Tagesgäste, die für eine Besichtigung von Venedig unter anderem auch die Vorteile der Hop on Hop off Bootstour nutzen wollen.

Stazione Marittima (Kreuzfahrtterminal)

An diesem Stopp wird an verschiedenen Tagen dem stetig zunehmenden Kreuzfahrt Tourismus Rechnung getragen. Viele Gäste strömen direkt zu Fuß in die Stadt, andere nehmen an einer organisierten Bootsfahrt teil oder gehen mit der Hop on Hop Bootstour auf Entdeckungsreise. Alles um die Sehenswürdigkeiten von Venedig schnellstmöglich kennenzulernen und gegen Abend wieder pünktlich vorm Ablegen an Bord zu sein.

San Marco

Hop On Hop Off Bootstour

Hier schlägt das Herz von Venedig. Die Menschen drängen sich dicht an dicht um den Markusdom zu besuchen, den Dogenpalast mit seiner berühmten Seufzerbrücke zu besichtigen oder den Campanile, also den freistehenden Glockenturm der Basilica di San Marco, zu besteigen. Nicht wenige trinken sicherlich auch in den Restaurants und Cafés um den Markusplatz den teuersten Cappuccino ihres Lebens. Unter der Rubrik Markusdom und Dogenpalast findet ihr alle notwendigen Informationen zu diesen einzigartigen Sehenswürdigkeiten.

Wer hier einen längeren Stopp für Besichtigungen einlegen will, dem empfehle ich sich dringendst über das Problem der Wartezeiten für einen Besuch der Basilica und des Dogenpalastes zu informieren. Oftmals hilft nur der Vorab Erwerb von Online Tickets, sonst gerät der Zeitplan für den weiteren Tagesverlauf schnell in Verzug. Alles Weitere dazu in den jeweiligen Artikeln. Der Eintritt an sich in den Markusdom ist umsonst. Die Tickets für den Dogenpalast bekommt man auch direkt hier.

Vom Markusplatz sind es ungefähr 600 Meter oder 7 Gehminuten zur Rialtobrücke, sicherlich eine der am meist fotografierte Flussübergang der Welt. Um seinen Besichtigungsstopp perfekt zu machen sollte man sich auf dem Rückweg zum Anleger der Hop On Hop Off Tour eines der bedeutendsten Opernhäuer der Welt anschauen, La Fenice, nur etwa 400 Meter von San Marco entfernt. Eine Besichtigung mit Einlass & Führung sollte im Voraus gebucht werden. Ansonsten Tickets ohne Anstehen mit Audioguide.

Insel Murano

Venedig - Hop On Hop Off Bootstour - Tipps & Infos

Stellvertretend für alle sehenswerten Laguneninseln ist der nächste Halt in Murano, vor allem bekannt durch ihre lange Tradition der Glasbläserei. Hier kann man sich die Glasherstellung anschauen und findet sicherlich ein passendes Souvenir. Alles über diese phantastische Insel steht in Murano. Wer Venedig ohne Trubel erleben will kann auch auf dem Eiland übernachten.

Im Sommer gibt es auf dem Wasserweg einen direkten Flughafentransfer vom Hauptflughafen von Venedig, Marco Polo. Von März bis Oktober ist Murano der Ausgangspunkt der Linie B der Hop on Hop off Bootstour für weitere Entdeckungen in der Lagune von Venedig. Alles Weitere dazu in Anlegestellen der Linie B, etwas später im Text.

► Zatterre

Hop On Hop Off Bootstour

Der Halt liegt im Süden vom Zentrum Venedigs im Stadtteil Dorsoduro an der Fondamente delle Zattere. Dies ist eine lange Uferpromenade entlang des Kanals vor der Stadtinsel Giudecca, die sich auch für Übernachtungen anbietet. Neben der Haltestelle liegt die wunderschöne Kirche Santa Maria del Rosario. Inhaber des Chorus Passes für 16 der schönsten religiösen Kirchen von Venedig haben hier freien Zutritt zur Besichtigung.

Auf der großzügigen Flaniermeile wird man beim Bummeln Richtung Osten am Ende der Promenade mit einem spektakulären Blick und phantastischen Fotomotiven auf den Dogenpalast, San Giorgio Maggiore und die Mündung des Canal Grande belohnt. Ein unvergessliches Panorama. Hier ist nicht das typische Venedig, aber ein perfekter Stopp zum Bummeln, in der Sonne sitzen oder eines der kleinen Lokale besuchen.

Anlegestellen der Linie B

An der Insel Murano kann man von März bis Oktober für weitere Besichtigungen kostenfrei in die Linie B der Hop on Hop off Bootstour umsteigen. Die weiteren Anlegestellen der Rundfahrt sind an den Insel Torcello und Burano, sowie in Punto Sabbioni.

Während Torcello und Burano überaus sehenswert sind, ist Punta Sabbioni ist ein wichtiger Fährhafen für die Wasserbusse und Hop On Hop Off Bootstouren nach Venedig. Dieser Stopp liegt auf dem Festland auf einer Halbinsel und wird vor allem von Touristen genutzt, die in oder um den Badeort Lido di Jesolo ihren Urlaub verbringen und einen Tagesausflug nach Venedig unternehmen wollen..

Ausführliche Informationen und auch Übernachtungsmöglichen findet ihr in den Artikeln Torcello und Burano.

Vor- und Nachteile der Hop-On Hop-Off Bootstouren in Venedig

Hop On Hop Off Bootstour

Jede Form des Sightseeings hat seine Vor- und Nachteile. Hop on Hop off Bootstouren, die zum Beispiel auch in den Grachten von Amsterdam angeboten werden, sind überall populär, vor allem durch ihre Verbindung mit dem Wasser. Das beschauliche dahin schippern auf einem Kanal ist natürlich wesentlich entspannender als eine vergleichbare Tour mit einem Hop-On Hop-Off Bus im hektischen Straßenverkehr.

In einer autofreien Stadt wie Venedig vergleicht man eher die Hop on Hop off Bootsfahrt mit den öffentlichen Wasserbussen (vaporetti), die oftmals die gleichen Routen abfahren.

Vorteile Nachteile
Wasserbusse sind oft überfüllt Begrenzte Anzahl von Stopps
Preise günstiger Geringere Frequenz
Stopps nur an Top Sehenswürdigkeiten Zeitaufwendiger
Audiobegleitung Nutzung zeitlicher begrenzt
Einfacher Ticketerwerb

 

Lohnt sich die Bootsrundfahrt mit dem Hop-On Hop-Off Schiff?

Die Tour bietet lohnt sich für Tagesbesucher, da man an allen bedeutenden Sehenswürdigkeiten der Stadt sicher und bequem in 2 bis 3 Stunden vorbeikommt. Da gilt auch für Kreuzfahrer, deren Schiffe oftmals nur eine kurze Liegedauer in der Lagunenstadt haben. Noch besser ist es, wenn man etwas Zeit mitbringt.

Das 48-Stunden Ticket ist preisgünstig und erlaubt im Sommer in Verbindung mit der Linie 2 ein ausgiebiges Inselhopping. Alles in allem ist die Hop on Hop off Bootstour ein Angebot, das man sich anschauen sollte, vor allem wenn man, wie bereits gesagt, Zeit und Muße mitbringt. Die Zeit auf dem Wasser ist immer ein Moment zum Entspannen im turbulenten Venedig.

11 Kommentare

  1. Hallo Marc!
    bin gerade zufällig auf deine Seite gestoßen und weil du es so nett angeboten hast, frage ich dich jetzt einfach mal um Hilfe 🙂
    In den nächsten Tagen (hab noch eine „Patientin“ die gesund werden muss Zuhause) starte ich mit meiner Familie erstmals mit dem Camper auf Italien Tour. Wir starten von Südtirol und da die Wetterprognosen für Venedig gut sind und ja zudem noch Carneval ist, möchte ich meinen Töchtern als erstes Venedig zeigen 😉
    Da wir Camper Neulinge sind, wollte ich dich fragen, ob du eine gute Parkmöglichkeit wüsstest von der aus wir starten könnten? Und ob du uns für die Faschingszeit jetzt gleich einen Tipp geben könntest, was wir wo am besten anschauen sollen. Ich wäre gerne 48h geblieben, aber da wir mit unserem Zeitplan jetzt komplett hinterherhinken, wird es etwa bei 1 Tag bleiben… hast du da vielleicht auch einen Vorschlag, was wir mit 2 Kindern (8 & 9Jahre) am besten in kurzer Zeit abklappern könnten?
    So, jetzt hab ich dich glaub ich genug zugetextet… hihi… Würde mich über ein paar Tipps von dir sehr freuen und falls du mal einen Abstecher von Venedig nach Südtirol machen solltest, kann ich mich gerne mit Tipps revanchieren 😉
    LG und danke schon mal Vorab für deine Hilfe!

    Susanne

    • Hallo Susanne, Danke für deine nette Nachricht! Klar das sind sehr gute Fragen! Zum Camper habe ich extra ein Artikel geschireben! > https://hallo-venedig.com/punta-sabbioni/
      Punta Sabbioni wäre für euch perfekt geeignet – Hier kann man in Ruhe übernachten und ist nur eine Bootsfahrt von Venedig entfernt 🙂
      Auch in meinem Artikel „Parken in Venedig“ wirst du tolle Tipps finden wo du mit dem Camer parken kannst!
      Wegen Karnaval empfehle ich natürlich „Piazza San Marco“, Anonsten ist der ganzen Stadt natürlich überall viel los.

      Viel spaß
      LG
      Marc

  2. Hallo Marc,
    wir fahren am Montag 11.4. nach Venedig – (eine Gruppe von 23 Leuten, die getrennte Wege geht)
    was würdest du uns für 9 Stunden Aufenthalt vorschlagen, hast du eventuell eine geplante Tagestour.
    ich dachte an eine Fahrt vom Parkhaus über den Kanale Grande zum Markusplatz, dann zu Fuß die Umgebung erkunden (wie wäre deine Route zu Fuß und was muss man unbedingt gesehen haben)
    dann was Essen gehen – bitte eine oder zwei Empfehlungen von Dir wären hilfreich !!
    und anschließend mit dem Hop on Hop off (ich glaube mit der 2 Linie um Venedig fahren, fährt glaube ich auch um die Insel Murano) – geht sich das zeitlich alles aus ?
    bist du eventuell vor Ort 😉
    Ich würde so gerne einen schönen Tag genießen ohne viel herumsuchen zu müssen – bin schon froh, dass mein Mann mitfährt (möchte von ihm nicht hören, na – hast dich schlecht vorbereitet)
    Bitte lieber Marc – würde mich über eine Rückmeldung freuen
    LG von Silvia aus Kärnten

    • Hallo Silvia,
      Tipps sind immer schwierig, wegen verschiedener Interessen, Budget, etc… deshalb vorab schon mal alles ohne Gewähr.
      9 Stunden ist o.k. , aber Fahrten mit dem Wasserbussen kosten immer etwas Zeit….
      Was muss man unbedingt erlebt haben: Fahrt mit dem Wasserbus, Rialtobrücke, Markusplatz, Markusdom, Dogenpalast, Seufzerbrücke – das sind die Klassiker
      Möglich wäre: Ankunft Parkplatz, Ticket für eine Fahrt kaufen, 7,50 €, Linie 1 (hält überall), mit Linie 2 (hält weniger oft) zum Markusplatz. Die Linien fahren unter
      der Rialtobrücke her wegen KUSS, siehe meinen Artikel Rialto. Markusplatz ist ein Muss. Hier ist alles, die Tauben, der Markusdom, Eintritt frei, vielleicht etwas warten,
      Markusturm kann man machen oder auch nicht, Dogenpalast mit Seufzerbrüche anschauen von aussen oder Ticket kaufen, nicht gerade billig, dauert etwa 1 Stunde, aber lohnt sich, Tickets eventuell vorab kaufen, wegen Schlange am Ticketschalter
      Dann Spaziergang zur Rialtobrücke. Geschäfte, Rialtomarkt…
      Das sind mit Pause, Espresso schon mindestens 4 Stunden, danach viele Möglichkeiten, Museum, Gondelfahrt, je nach Interesse…
      Wenn du ein weniger überfülltes, aber authentische Venedig erleben willst schlage ich für den Rückweg von der Rialtobrücke aus einen Bummel über die Stadtviertel Castello (Richtung Basilika Santi Giovanni e Paolo) und dann weiter nach Cannregio (siehe auch meinen Artikel mit Restaurantipps)vor. Alles interessant und stressfrei. Mittags vielleict ein Sandwich und auf dem Rückweg fndet ihr schon ein nettes Lokal ( auch mal durchlesen Kulinarisches Venedig in der Rubrik Stadttour). Dann ist es auch nicht mehr weit zum Parkhaus.
      Hop-on Hopp-off (Fährt erst ab Ende April ) sehr zeitaufwendig und nicht ideal für 9 Stunden, gilt auch für Fahrten zu den Inseln
      Falls Du aber dennoch auf eine Insel möchtest, melde dich nochmal, dann muss man anders planen…
      Hoffe das hilft ein bisschen, sonst nochmal melden und Venedig in Ruhe geniessen.
      Marc

    • Hallo Thomas, ich kann es dir nicht 100 % beantworten. Auf den Vaporetto ist grundsätzlich erlaubt, solange die Hunde an der Leine geführt werden. Ich denke also, dass dieselben Regeln auch für den Hop-On Hop-Off gelten.
      Viel spaß in Venedig,
      Marc

  3. Hallo Marc,
    wir kommen am 4. Sept. 2022 morgens in Venedig an und möchten uns gerne die dann stattfindende Regatta anschaun. – Kannst Du uns einen Platz nennen, wo man gut sehen kann oder noch besser, wo könnte man „Sitzplätze“ zum Schaun buchen.
    Wäre toll von Dir zu hören.
    Liebe Grüße aus Köln
    Dieter Meier

    • Hallo Dieter,
      gute Frage, aber es wird natürlich voll, nahe an den Booten und viel Athmosphäre hat man natürlich am Canal Grande, aber
      schwierig mit Stehplätzen. Viele warten zum Beispiel schon 4 Stunden vor Beginn der Parade auf den Stufen des Bahnhofs. ACHTUNG: Die Brücken sind gesperrt..
      Tribünen sind auf schwimmenden Aussichtsplattformen. Ab 60,00 € Info und Reservierung unter Hellovenezia call center +39 041 2424.
      Teuer wird es wenn Du in eienem Restaurant oder Hotel ( Dachterrasse) einen Tisch auf der Veranda direkt am Canal reservierst, oder ein Hotelzimmer mit Blick auf den Canal Grande buchst.
      Du findest sicherlich einen Stehplatz umsonst, wir dann aber leider wenig komfortabel.
      Grüßße Marc

  4. Hallo, muss ich bei hop on hop off von punta sabbioni aus nach Venedig über burano eine Linie buchen oder kann ich von linie a nach b umsteigen? Wir würden gerne von sabbioni aus nach Venedig und von dort nach burano fahren.alles mit dem 24 Stunden ticket.allerdings ist mir nicht klar, ob ich zwischen den Linien mit einem familienticket wechseln kann bzw.ob eine Linie von sabbioni direkt nach Venedig zuerst fährt.um i fo bin ich dankbar.lg bettina

    • Hallo Bettina,
      Du kannst von B nach A sooft wechseln wie Du möchstes.
      Ansonstenvon von Punta Sabbioni nach Murano und von dort nach Venedig umsteigen.
      Zurück das gleiche, letztes Umsteigen aber um 16:12.
      Venedig – Punta Sabbioni geht nicht.
      Da bleiben 3 Stunden für Besichtigung Venedig.
      Preislich als Familienkate natürlich günstig..
      Marc

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein